Sporthalle Gymnasium Soltau - Neubau

Dieses Projekt wurde 2011 mit dem Stadtbildpreis der Stadt Soltau ausgezeichnet.

 

Die neue Sporthalle für das Gymnasium Soltau wurde von uns mit den Sondermaßen 15 x39 m geplant. Als Tragwerk für das bogenförmige Dach wählten wir Holzleimbinder mit einer Kalzip-Eindeckung und integrierter Photovoltaik.

Diese dynamische Bogenform setzt sich in den Verkleidungen der Giebel fort.

Die große Sporthallenverglasung haben wir nach Westen ausgerichtet. Die Sporthalle präsentiert sich dadurch dem öffentlichen Raum der angrenzenden Soltau-Therme.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Krampitz Architekten